Werde Schiedsrichter*in

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) bietet allen Interessierten die Möglichkeit, Schiedsrichter*in zu werden. Zweimal pro Jahr gehen zentrale Neulingslehrgänge in Präsenz über die Bühne. In der Regel in den Osterferien steht der Neulingslehrgang an, der für alle Teilnehmer*innen offen ist und der regelmäßig mehr als 100 neue Schiedsrichter*innen hervorbringt.

Im Herbst bietet der FVN dann einen Neulingslehrgang ausschließlich für Mädchen und Frauen an. Beide Neulingslehrgänge finden in der Sportschule Wedau statt und sind kostenlos. Gleiches gilt für zentrale Hybrid-Neulingslehrgänge (Online und Präsenz), die der FVN in regelmäßigen Abständen anbietet.

Zusätzlich zu den abgehaltenen Unterrichtseinheiten wird allen Teilnehmer*innen auch Lehrmaterial zum Selbststudium zur Verfügung gestellt.

Anmeldungen für die Neulingslehrgänge erfolgen ausschließlich über das Anmeldefenster. Neben den beiden zentralen Neulingslehrgänge bieten auch die 13 Fußballkreise des FVN Lehrgänge für angehende Schiedsrichter*innen an (siehe unten).

Das Mindestalter für angehende Schiedsrichter*innen beträgt 14 Jahre. Die Schiedsrichter*Innen müssen Mitglied in einem Fußballverein sein (u.a. damit Versicherungsschutz besteht), Interesse am Fußball haben und die Einsatzbereitschaft mitbringen, Spielleitungen zu übernehmen und an Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen. Der Eintritt in einen Verein kann auch nach abgelegter Prüfung erfolgen.

Zirka 2.600 Schiedsrichter*innen sind im Fußballverband Niederrhein Woche für Woche im Einsatz. Eine Leistung, die absoluten Respekt verdient. Unsere Schiedsrichter*innen sorgen auf den Plätzen für den regelkonformen Ablauf aller Spiele.

Die Tätigkeit als Schiedsrichter*in bringt viele Vorteile für den Sportler:

  • gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft, Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft mit Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschenkenntnis, viele schöne Reisen und viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt
  • Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des DFB, dies gilt auch für alle Bundesligaspiele
  • Die Schiedsrichter-Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen) wird normalerweise vom Verein gestellt
  • Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt
  • Daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen zwischen z.B. 10 Euro (Jugendspielen), 65 Euro (Oberliga Niederrhein) und 3.800 Euro (Bundesliga)

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.